Mein zweiter Eintrag

Je weiter man in die Website hinein kommt, desto komplizierter wird die ganze Sache.
Von allen Seiten kommen Gedanken und man ist sich nicht mehr so sicher.
Was ist wichtig und was nicht. Geht man in sich hinein und erkennt, was für dich wichtig ist, hast du dir schon geholfen. Kommt etwas von dir und du willst es allen zeigen oder erklären, ist das von dir meistens am besten. Entweder du kannst auf dich zählen oder nicht. Alle deine Komplexe, werfe über`s  Bord. Es kommt wie es kommt.

Mein erster Blogbeitrag

Heute erstelle ich nicht zum ersten mal die neue NextNet Website. Eine eigene Website zu machen ist nicht jedermanns-frau Sache. Es braucht Mut und Durchhaltevermögen. Zum Glück bieten die meisten Provider Sitebuilder (Webseiten-Baukasten) an. Mit diesen kann man wie ich die ersten Versuche starten.


Viel Glück